Hundephysiotherapie - Einsatz

Einsatzgebiete der Tierphysiotherapie

-
vor und nach geplanten Operationen am Bewegungsapparat ( z.B. Kreuzbandriss)
 
-
Rehabilitation nach Verletzungen, Knochenbrüchen und Unfällen
-
Erkrankungen des Bewegungsapparates (z.B. Ellenbogendysplasie, Kniedysplasie )
-
Neurologische Erkrankungen (z.B. Discopathien, Bandscheibenvorfall )
-
Lähmungen / Nervenerkrankungen
-
Degenerative Verschleißerkrankungen am Bewegungsapparat (z.B. Arthrosen )
-
Schmerzlinderung bei Muskelverspannungen und Fehlhaltung
-
Ödeme
-
Wundheilungsstörungen
-
Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität älterer Tiere
-
Therapheutisches Muskelaufbautraining von Sport-, Dienst- und Gebrauchhunden
-
Wellness in Form von klassischer Massage und anderen entspannenden Techniken
Startseite Einsatzgebiete Gerätetherapie Kontakt   Über uns
Therapie   Therapiemöglichkeiten   Aquatherapie   Links Impressum